Plauderei auf der Ofenbank

Magd Lina plaudert mit Dr. M. Perrefort

Nehmen Sie gemeinsam mit Lucia Farenholtz alias Magd Lina und Kuratorin Dr. Maria Perrefort in der Dauerausstellung Stadtgeschichte Platz auf der Ofenbank - frei nach dem Motto: Die wirklich spannenden Geschichten erfährt man in der Küche!


Für Familien

Ort/Treffpunkt: Stadtgeschichtliche Abteilung

Termine: So, 08.05. 14:30 Uhr

Dauer: 1 Std.
Teilnahmegebühr: 3,-€ zzgl. Eintritt

So war es auch im 18. Jahrhundert im Hause Stuniken. Da saß der betagte Herr Stuniken auf der warmen Ofenbank und erzählte. Auf diese Weise hat auch Lina, seine Magd, Einiges erfahren: von Stadtbränden und Überfällen, rauschenden Bällen und hochadeligen Exilanten, von Ärger mit dem Magistrat und von neuartigen Erfindungen. 

Über jene Geschichten wird Magd Lina mit Dr. Maria Perrefort in der stadtgeschichtlichen Abteilung plaudern - wer denkt, in Hamm war im 18. Jahrhundert nichts los, der kennt die Geschichten von Lina nicht!

Bitte informieren Sie sich vor der Teilnahme an der Veranstaltung über die aktuellen Corona Schutzmaßnahmen unter www.museum-hamm.de/besuch "aktuelle Informationen".

© Martin Gerber

© Martin Gerber